KünstlerInnen  Galerien  Museen  Medien  Presse  Links
Kontakt  Sitemap  Home
Home


Kontakt
E-Mail
www.assad.biz


Fotogalerie
Ausstellung im Lalish Theaterlabor
KünstlerInnenAssad Tabatabai







Mag. Assad Tabatabai

Begegnung mit der Stille
Assad, der sich in den siebziger Jahren stark mit der realistischen, und teilweise karikaturistischen, Umsetzung von Umweltthemen beschäftigte, hat schon seit längerer Zeit eine Hinwendung zur Abstraktion vollzogen. Seine Bilder sprechen nunmehr durch ihren ästhetischen Eigenwert, wollen eine Vermittlerrolle zum Ich des Betrachtenden einnehmen: "Wo Botschaften vermutet werden, liegen Antworten im Ich verborgen." Assads Bilder bieten die Möglichkeit einer intensiven Begegnung mit der Stille, mit dem Unaussprechlichen.
Textauszug: Südwind, Ausgabe 10.99

Biografie
Mag. Assad Tabatabai geboren: 21.3.1949 in Teheran (Iran)
1969 - 1973 Höhere Technische Bundeslehranstalt, Graz
1969 - 1971 Fachschule für Künstlerische Wandgestaltung
1971 - 1973 Meisterschule für Malerei bei Prof. Rogler
1973 - 1982 Akademie der Bildenden Künste, Wien bei Prof. Rudolf Hauser
1982 Abschluss mit Diplom
seit 1999 künstlerische Beratung und Organisation bei "Kunst in der Kapelle", Pfarre Aspern, Wien

Ausstellungen
• 2009
Heurigen-Galerie Am Schönberg, Soos (Aut)
"Bewegte Stille": Haus der Kunst , Baden (Aut)
• 2008
"Memory": Lalish Theater, Wien (Aut)
• 2007
"Salam - Servus", Retrospektive 40 Jahre: Galerie Siebensterngasse, Wien (Aut)
• 2006
Jahr der Sammlung
• 2005
Galerie im City/Center, Spittal/Drau
live-Malerei zum Konzert "Wasserfarben" im Rahmen von Allegro Vivo, Horn
• 2004
Heurigen-Galerie Am Schönberg, Soos
• 2003
Galerie Sur, "Louh", Wien (Aut)
"Sur de Viena", Centro Cultural Pablo Ruiz Picasso, Torremolinos, Málaga (E)
• 2002
"pinxit" Wallnerhaus, Lind (Aut)
• 2001
Beitrag zum Buch "Ortschaften des Erwachens", Präsentation in der Galerie Sur, Wien (Aut)
2000
"Grenzüberschreitungen", National Gallery For Foreign Art, Sophia (Bg)
Galerie Christa Fuchs, Wien (Aut)

Preise
1965 1. Preis beim Malwettbewerb des persischen Unterrichtsministeriums
1972 2. Preis beim Wettbewerb "Moderne Eisenbahn"
1975 Meisterschulpreis
1977 Hausner Förderpreis
1978 Silberne Füger-Medaille
1981 Theodor Körner-Preis


Zum Seitenanfang
Hilfe
Service
Impressum